Tagesablauf der Regelgruppen


Was tagsüber noch alles passiert

In der Zeit ab 9:00 Uhr (während der Freispielzeit) dürfen unsere Kinder ihren Spielpartner, den Spielort und die Spieldauer selbst bestimmen. Auch besteht die Möglichkeit, die Freunde der anderen  Gruppen zu besuchen. Weiter können die Kinder nach ihrem individuellen Bedürfnis in der Küche gruppenübergreifend bis 11:00 Uhr Brotzeit machen.

Außerdem bieten wir den größeren Kindern 2 x wöchentlich an, sich beim Joggen rund um den Kindergarten sportlich auszutoben.

Weiterhin findet 3 x die Woche Sprachförderung für unsere Kinder mit Migrationshintergrund sowie Kinder mit einem sprachlichen Förderbedarf statt.

Im Stuhlkreis wird themenbezogen (siehe Rahmenplan im Eingsangsbereich) gearbeitet.

 Z.B. werden Gespräche geführt, Lieder gesungen und diese mit Orffinstrumenten begleitet, Bilderbücher betrachtet, Märchen und Geschichten erzählt, Experimente durchgeführt oder ein Gemeinschaftsprojekt erarbeitet usw.

1 x in der Woche gehen wir in die Turnhalle.

Nachmittags, zur zweiten Abholzeit gibt es auch immer wieder Projekte, an denen die Kinder teilnehmen können.